Pipetten PESTIGON Hunde 20-40Kg gegen Flöhe und Zecken

CM-0000002762
  • Im Angebot
  • €4.60
  • regulärer Preis €6.00


Antiparasitikum zum Auftropfen zur Behandlung von Floh- und Zeckenbefall.

Behandlung gegen Befall durch Flöhe (Ctenocephalides felis) bei Hunden. Das Medikament zeigt eine sofortige insektizide Wirkung und Persistenz gegen neuen Flohbefall bei Erwachsenen für bis zu 8 Wochen.

Antiparasitäre Pipetten für Hunde PESTIGON für Hunde vongroße Rassen

Das Medikament hat eine akarizide Wirksamkeit gegen Zecken Ixodes ricinus bis 2 Wochen, Rhipicephalus sanguineus bis 3 Wochen und Dermacentor reticulatus bis 4 Wochen. Wenn Zecken dieser Art bereits vorhanden sind, wenn das Medikament angewendet wird, werden nicht alle Zecken in den ersten 48 Stunden, aber möglicherweise in einer Woche abgetötet.

Das Medikament kann als Teil des Behandlungsprogramms für Flohallergie-Dermatitis verwendet werden, wenn es zuvor von einem Tierarzt diagnostiziert wurde.

Komposition:

1 Pipette mit 2,68 ml für Hunde mit einem Körpergewicht von 20-40 kg enthält:

Aktive Substanz:

  • Fipronil 268 mg

Hilfsstoffe:

  • Butylhydroxyanisol (E320) .................................. 0,536 mg
  • Butylhydroxytoluol (E321)................................. 0,268 mg

Dosierung und Art der Verabreichung

Eine 2,68-ml-Pipette pro Hund mit einem Körpergewicht von 20-40 kg.

  • Halten Sie sie aufrecht und klopfen Sie, um sicherzustellen, dass sich der gesamte flüssige Inhalt im Hauptkörper der Pipette befindet. Reißen Sie das Oberteil an der gestrichelten Linie ab.
  • Platzieren Sie nach dem Öffnen die Spitze der Pipette direkt auf der Haut und üben Sie leichten Druck aus, um den Inhalt an 1-2 Punkten entlang der Wirbelsäule zu entleeren.
  • Es ist darauf zu achten, dass das Produkt an einer Stelle aufgetragen wird, an der das Tier es nicht ablecken kann, und dass sich mehrere Tiere nach der Behandlung nicht gegenseitig ablecken.

Kontraindikationen:

  • Nicht anwenden bei Hunden mit einem Gewicht von weniger als 2 kg.
  • In Ermangelung verfügbarer Daten sollte das Arzneimittel nicht bei Welpen unter 8 Wochen angewendet werden.
  • Nicht anwenden bei kranken (systemischen Erkrankungen, Fieber) oder rekonvaleszenten Tieren..
  • Dieses Medikament wurde speziell für Hunde entwickelt. Nicht bei Katzen anwenden, da dies zu einer Überdosierung führen könnte.
  • Nicht anwenden bei Tieren mit Überempfindlichkeit gegen den Wirkstoff oder einen der sonstigen Bestandteile.

Anwendung während Schwangerschaft, Stillzeit:

  • Laborstudien mit Fipronil haben keine teratogenen und fetotoxischen Wirkungen gezeigt.
  • In Ermangelung von Studien zur Bewertung der Sicherheit dieses Arzneimittels bei trächtigen oder laktierenden Tieren sollte dieses Arzneimittel nur nach einer Nutzen-Risiko-Bewertung durch den verantwortlichen Tierarzt angewendet werden.

PRÄSENTATION

  • Einzelpipette
  • 1 Box (4 Pipetten)
  • 2 Boxen (8 Pipetten)
  • 3 Boxen (12 Pipetten)
  • 4 Boxen (16 Pipetten)
  • 5 Boxen (20 Pipetten)
  • Aussteller (24 Pipetten)

Einige große Hunderassen

Akita Inu, American Akita, Labrador, Golden Retriever, Belgischer Schäferhund, Dobermann, Deutscher Schäferhund, Dogo, Rottweiler und alle anderen Hunderassen, die im Erwachsenenalter zwischen 20 und 40 kg wiegen.


Opiniones de nuestros clientes ✅