EPIK-Insektizid gegen Kartoffelkäfer

CM-0000000569
  • Im Angebot
  • €3.99
  • regulärer Preis €4.70


Der Kampf gegen den Kartoffelkäfer ist einfacher mit EPIK, a systemisches Insektizid die durch Kontakt und Einnahme auf a einwirkt breites Spektrum von Insekten, die für Nutzpflanzen schädlich sind, insbesondere Hemiptera (Weiße Fliege, Blattläuse usw.), Lepidoptera (Minierfliegen in Obst- und Zitrusbäumen) und Coleoptera (Kartoffelkäfer), die die Funktion ihres Nervensystems verändern, sowohl für Freiland- als auch für Gewächshauskulturen.

Epik-Insektizid zur Kartoffelkäferbekämpfung

Epik-Insektizid wird zur Schädlingsbekämpfung in Obstgärten, Kartoffelkulturen, Weinreben, Waldarten, Olivenbäumen und Obstbäumen empfohlen. Sie bekämpfen Schädlinge von Wollläusen, Käfern, Weißen Fliegen, Blattläusen und Bettwanzen.

INDIKATIONEN

Wirksames systemisches Insektizid gegen Schädlinge, die Feldfrüchte und Obstplantagen befallen.

VORTEILE

  • Breitspektrum-Insektizid.
  • Empfohlene Anwendung zur Bekämpfung von Schädlingen der Weißen Fliege, Kartoffelkäfern, Wanzen und Flöhen.
  • Ideal zum Schutz von Obstgärten, Reben, Obstbäumen und Kartoffelkulturen.
  • Bewährte Wirksamkeit.

KOMPOSITION

ACETAMIPRID 20 % w/w (200 g/kg)

Enthält Natriumalkylbenzolsulfonat.

MODUS UND NUTZUNGSBEDINGUNGEN

Zum Ansetzen der Sprühlösung den Tank etwa zur Hälfte füllen, die benötigte Menge verdünnen epik in einer kleinen Menge Wasser zugeben und den Rest des aufzutragenden Volumens mit Wasser vervollständigen, wobei die Brühe ständig gerührt wird.

    ZUGELASSENE ANWENDUNGEN VON EPIK INSEKTIZID

    Anwendung in Kultur- und landwirtschaftlichen Plantagen, Sportgebieten und Forstplantagen durch Blattbesprühung zu Beginn des Befalls. Die Schutzdauer beträgt 14 bis 21 Tage. Die empfohlene Bouillonmenge sollte dem Entwicklungsstadium der Kultur angepasst werden.

    ANWENDUNGEN
    AUTORISIERT

    BEDINGUNGEN
    SICHERHEIT (TAGE)

    SCHÄDLINGE

    DOSIS

    Artischocke

    7

    Weiße Fliege

    250-325 g/ha

    Artischocke

    7

    Blattläuse

    250-325 g/ha

    Alfalfa

    np

    Blattläuse

    15-20g/hl

    Baumwolle

    14

    Weiße Fliege

    250-300 g/ha

    Baumwolle

    14

    Blattläuse

    125-250 g/ha

    Nicht-Obstbäume und Sträucher (Stamminjektion)

    np

    Beißende Insekten, Saugnäpfe, Bergleute, Blattfresser

    10-20g/l

    Reis

    80

    Blattläuse

    150g/ha

    Aubergine

    3

    Weiße Fliege

    35-50g/hl

    Aubergine

    3

    Blattläuse

    25-35g/hl

    Zucchini

    3

    Weiße Fliege

    35-50g/hl

    Zucchini

    3

    Blattläuse

    25-35g/hl

    Kürbis

    7

    Weiße Fliege

    200-325 g/ha

    Kürbis

    7

    Blattläuse

    25-35g/hl

    Zitrusfrüchte

    14

    Blattläuse

    25-35g/hl

    Zitrusfrüchte

    np

    Miniermotte (Phyllocnistis citrella)

    35-50g/hl

    Zitrusfrüchte

    np

    Weiße Fliege

    35-50g/hl

    Spinat

    3

    Weiße Fliege

    250-300 g/ha

    Spinat

    3

    Blattläuse

    250-300 g/ha

    Eukalyptus

    np

    Gonypterus

    200g/ha

    Steinobstbäume

    14

    Blattläuse

    25-35g/hl

    Steinobstbäume

    14

    grüne Mücke

    25-35g/hl

    Steinobstbäume

    14

    Miniermotte

    25-35g/hl

    Kernobstbäume

    14

    Blattläuse

    25-35g/hl

    Kernobstbäume

    14

    Miniermotte

    25-35g/hl

    Kernobstbäume

    14

    Birne Flohsamen

    25-30g/hl

    Granatapfel

    np

    Blattläuse

    250-350 g/ha

    Grüne Erbsen

    14

    Blattläuse

    160-250 g/ha

    Brassica-Gemüse

    7

    Blattläuse

    325g/ha

    Grüne Bohnen

    7

    Blattläuse

    160-250 g/ha

    Salat und dergleichen

    3

    Blattläuse

    25-35g/hl

    Mais

    np

    Ostrinia nubilalis

    250-500 g/ha

    Mais

    np

    Blattläuse

    250-500 g/ha

    Mais

    np

    Sesamia nonagrioides

    250-500 g/ha

    Apfelbaum

    14

    Blattläuse

    25-35g/hl

    Pfirsichbaum

    14

    Blattläuse

    25-35g/hl

    Cantaloup-Melone

    7

    Blattläuse

    25-35g/hl

    Cantaloup-Melone

    7

    Weiße Fliege

    200-325 g/ha

    Nektarine

    14

    Blattläuse

    25-35g/hl

    Krautige und strauchige Zierpflanzen

    np

    Weiße Fliege

    40-75g/hl

    Krautige und strauchige Zierpflanzen

    np

    Blattläuse

    25-35g/hl

    Dattelpalme

    7

    Rynchophorus ferrugineus

    50g/hl

    Kartoffel

    3

    Flohkäfer (Epitrix similaris)

    35-50g/hl

    Kartoffel

    3

    Blattläuse

    25-35g/hl

    Kartoffel

    3

    Käfer

    35-50g/hl

    Gurke

    3

    Weiße Fliege

    35-50g/hl

    Gurke

    3

    Blattläuse

    25-35g/hl

    Birnenbaum

    14

    Psylla

    25-35g/hl

    Pfeffer

    3

    Weiße Fliege

    35-50g/hl

    Pfeffer

    3

    Blattläuse

    25-35g/hl

    Wassermelone

    7

    Blattläuse

    25-35g/hl

    Wassermelone

    7

    Weiße Fliege

    175g/ha

    Tabak

    14

    Blattläuse

    250g/ha

    Tabak

    14

    Weiße Fliege

    250-300 g/ha

    Tomate

    3

    Weiße Fliege

    35-50g/hl

    Tomate

    3

    Blattläuse

    25-35g/hl

    Ranke

    14

    Blattzikaden

    250g/ha

    Ranke

    14

    Wollläuse

    250g/ha

    Ranke

    14

    Minenarbeiter

    250g/ha

    Ranke

    14

    Blattläuse

    250g/ha

     

     


    GEFAHREN UND VORSICHTSHINWEISE

    Gefahren

    H302 - Gesundheitsschädlich beim Verschlucken.

    H400 - Sehr giftig für Wasserorganismen.

    vorsorgliche Beratung

    • Einatmen von Staub und Sprühnebel vermeiden.
    • Nach der Handhabung gründlich waschen.
    • Während des Gebrauchs nicht essen, trinken oder rauchen.
    • Um zu vermeiden, dass es in die Umwelt freigesetzt wird.
    • Sammeln Sie die Verschüttung.
    • Inhalt oder Behälter gemäß den Vorschriften für gefährlichen Abfall entsorgen.

    Biozide sicher verwenden. Lesen Sie immer das Etikett und die Informationen über das Biozid, bevor Sie es verwenden.

     

    PRÄSENTATION

    • Einzelner Beutel von 6 gr.
    • Schachtel mit 40 Beuteln.

    Opiniones de nuestros clientes ✅